Überspringen zu Hauptinhalt

Trauerredner Sandro Andersky  – „Respekt und Wertschätzung für die Stationen eines Lebens“

Trauerredner Sandro Andersky

Die Geburt und der Tod sind die wohl wichtigsten Stationen im Leben eines Menschen. Das Ankommen hier auf Erden wird freudig gefeiert. Das Gehen ist meist weniger froh. Mit jedem Tag fahren wir ein Stück weiter auf dem Gleis des Lebens und kommen dem Endpunkt näher.

Doch zwischen dem Anfang und dem Ende gibt es viele Stationen, die es zu betrachten gilt, so Trauerredner Sandro Andersky.

Auch bei bei einer Zugreise sind nicht nur der Start- und Zielort wichtig, sondern auch die Stationen, an denen man verweilte.

Die einen bleiben in guter Erinnerung, andere hingegen wurden schnell wieder verlassen. Und nicht zuletzt ist es die Reise an sich, das sich bewegen durch das Leben, was es ausmacht und die Reise zu etwas lebendigen macht.

Trauerredner Sandro Andersky rückt die Lebensreise des Verstorbenen und seine Stationen mit Respekt und Wertschätzung ins Licht. Er gibt mit seinen Reden der Trauer über den Verlust eines lieben Menschen Raum.

CR Trauerredner beauftragen

Trauerredner Sandro Andersky

Sie haben einen geliebten Menschen verloren und wünschen sich einen gefühlvollen Abschied durch eine würdigende Rede?  Gerne sind Carsten Riedel und sein Team für Sie da. Setzen Sie sich mit CR Trauerredner in Verbindung und wir informieren Sie gerne über den Ablauf der Trauerfeier und die Kosten einer Rede. Sie erreichen uns telefonisch unter 03761-88 95 315 oder über das Kontaktformular.

Zur Person und Arbeitsweise

Trauerredner Sandro Andersky hat seine Ausbildung bei CR Trauerredner erfolgreich abgeschlossen. Betreut wurde er dabei umfangreich von Carsten Riedel, Annegret Thalwitzer und Simona Brendel.

Seine Reden sind gefühlvoll, lebensbejahend und reflektiert. Sandro Andersky hat seine Heimat in Geyer und betreibt dort als psychologischer Berater (VFP) und Traumapädagoge eine Praxis. Dort übernimmt er u. a. allgemeine Lebensberatung, Burnoutprävention, traumapädagogische Betreuung und begleitet Menschen in Krisensituationen. Seine Arbeit als Trauerredner basiert somit auf einem guten Fundament psychologischer Vorbildung und guter Ausbildung als Redner durch CR Trauerredner.

Trauerredner Sandro Andersky ist ein sehr einfühlsamer Redner. Er begleitet die Angehörigen in schweren Stunden mit seinen Worten und gibt auch einen Ausblick ins Leben.

Das Trauergespräch

Jede Trauerrede bedarf einer gründlichen Vorbereitung. Im Rahmen des Trauergespräches bespricht Trauerredner Sandro Andersky mit den nahen Angehörigen den Ablauf der Trauerfeier. Er hilft bei der Auswahl der Musik und lässt sich vom Leben des Verstorbenen erzählen. Trauer, das ist nicht nur Weinen – das ist auch Lächeln und sogar Lachen.

Mit gezielten Fragen tastet sich Trauerredner Sandro Andersky an die verschiedenen Lebensabschnitte heran. Am Ende sind es die guten Erinnerungen an einen Menschen, die bleiben – sie gilt es zu erzählen und zu erfahren. So entsteht ein Bild des verstorbenen Menschen, das seine Einzigartigkeit in der Rede widerspiegelt.

Im Trauergespräch mit Trauerredner Sandro Andersky geht es nicht nur um das Große Ganze, sondern auch um die kleinen Geschichten und Begegnungen, die ein Leben ausgemacht haben. Für alle Rednerinnen und Redner von CR Trauerredner ist es das schönste Lob, wenn Trauergäste nach der Trauerfeier zu uns kommen: „Wir hatten den Eindruck, Sie haben den Verstorbenen persönlich sehr gut gekannt.“

Bei der Trauerfeier – Die Arbeitsweise von Trauerredner Sandro Andersky

Trauerredner Sandro Andersky ist vor und während der Trauerfeier Ansprechpartner und Bindeglied zwischen Angehörigen, Bestatter und Friedhof. Die Rednerinnen und Redner von CR Trauerredner verstehen sich als gleichwertige Partner aller Beteiligten.

Sandro Andersky ist rechtzeitig vor Ort – ca. eine halbe Stunde vor der Trauerfeier. Falls keine Möglichkeit zum Einspielen der Musik von Seiten des Friedhofes vorhanden ist, wird Abspieltechnik von ihm mitgebracht. Bei großen Trauerfeiern kann er auf unseren Technikpool und unsere Techniker zurückgreifen. Auch Videoübertragung ist möglich.

Unser Redner leitet die Trauerfeier und führt die Angehörigen durch die Zeremonie. In seiner Rede erzählt er vom Leben des Menschen, der gegangen ist – plastisch und so, dass man sich gedanklich in den jeweilgen Situationen wiederfindet.

Er spendet mit seinen Worten Trost und versucht, das Unfassbare greifbar zu machen. Nach der Trauerfeier in der Trauerhalle begleitet Trauerredner Sandro Andersky die Angehörigen mit an die Grabstelle und findet passende Wort zur Beisetzung.

Jeder Mensch trauert anders – die Trauerfeier bietet die Möglichkeit eines gemeinsamen Abschiedes, um zurück ins eigene Leben zu finden. Sandro Anderksy will, wie alle Rednerinnen und Redner von CR Trauerredner „der Trauer eine Stimme geben.“

Einsatzorte

Trauerredner Sandro Andersky ist im Auftrag von CR Trauerredner tätig. Er arbeitet u. a. im Erzgebirge, Aue, Schwarzenberg, Geyer, Schneeberg, Bad Schlema und im Umkreis von 50 km um seinen Heimatort Geyer. Zudem ist er für uns unterwegs in Westsachsen, Zwickau, Werdau, Crimmitschau, Glauchau, Kirchberg aber auch im Vogtland. Natürlich können Sie alle Rednerinnen und Redner auch deutschlandweit buchen. Gerne teilen wir Ihnen für den bundesweiten Einsatz die entsprechenden Konditionen auf Anfrage mit.

CR Trauerredner beauftragen

Trauerredner Sandro Andersky

Sie haben einen geliebten Menschen verloren und wünschen sich einen gefühlvollen Abschied durch eine würdigende Rede?  Gerne sind Carsten Riedel und sein Team für Sie da. Setzen Sie sich mit CR Trauerredner in Verbindung und wir informieren Sie gerne über den Ablauf der Trauerfeier und die Kosten einer Rede. Sie erreichen uns telefonisch unter 03761-88 95 315 oder über das Kontaktformular.

An den Anfang scrollen

Präsenz und Stimme - Training für Rednerinnen & Redner

23. September 2022, Dresden

 

Intensivkurs Trauerredner

24. / 25. September 2022, Dresden