Überspringen zu Hauptinhalt
Trauerredner Werden – Einzelcoaching In Warnemünde

Trauerredner werden – Einzelcoaching in Warnemünde

Trauerredner werden – Einzelcoaching – die effektivste Methode das Handwerk des Trauerredners zu erlernen. Gina Kahl-Reißner hatte mich für diese intensive Trainingserfahrung gebucht. An einem ganz besonderen Ort nahm sie die Gelegenheit wahr Einblicke in die Arbeit zu erhalten – in Warnemünde am Alten Strom.

Trauerredner werden – Einzelcoaching, da wo andere Urlaub machen

Meine Arbeit als Trainer erfüllt mich sehr. Umso mehr, wenn ich zum Einzelcoaching gebucht werde und das auch noch an einem so wunderbaren Ort. Vor einigen Wochen kontaktierte mich Gina – sie ist eine Urberlinerin mit dem Herz am richtigen Fleck. Trauerreden halten, das ist ihr Wunsch. Im Gegensatz zu vielen Anderen will sie dies aber nicht ohne die nötige Ausbildung tun. Schon beim ersten Gespräch war klar – da gibt es jede Menge Sympathie. Als Trauerredner musst du ein empathischer Mensch sein und die ersten Sekunden am Telefon zeigten mir, das wird was. Ursprünglich sollte das Training in Berlin stattfinden, doch Gina hatte da noch eine andere Idee: Sie und ihr Mann sind stark verbunden mit Warnemünde und so schlug sie vor, lass uns doch den Kurs Trauerredner werden – Einztelcoaching in Warnemünde durchführen.

Wir einigten uns auf den 25./26. Juni 2019 und ganz ehrlich, ich war froh an diesen beiden sehr heißen Tagen an der Ostsee zu sein, wo die Temperaturen erträglicher waren. Direkt am Alten Strom, im Restaurant Wenzel arbeiteten wir zwei Tage intensiv. Das Einzelcoaching unterscheidet sich vom Gruppentraining zwar nicht im Inhalt, ist jedoch wesentlich individueller und intensiver.

Trauerredner werden - Einzelcoaching

Durchstarten in eine neue berufliche Richtung. Individuelle Trainings und Einzelcoachings zum Erlernen des Berufs “Trauerredner”. Gerne gebe ich Ihnen die entscheidenden Impulse für diesen Schritt.

Theorie und Praxis – Trauerredner werden – Einzelcoaching

Das Einzelcoaching findet in einer angenehmen Atmosphäre in einem Wechsel aus Theorie und Praxis statt. Für mich ist es immer wichtig, den Teilnehmern Erfahrungen aus meiner Arbeit mitzugeben aber auch ganz praktische Tipps zu den verschiedenen Fallstricken. Beim Kurs Trauerredner werden – Einzelcoaching funktioniert dies noch einmal besonders gut, da man sich Eins zu Eins miteinander beschäftigt. Vermittelt werden u. a. Grundlagen zum Reden entwerfen und halten aber auch zur Selbstfürsorge und zum Umgang mit trauernden Menschen. Das Trauergespräch spielt im Einzelcoaching ebenfalls eine große Rolle – ist es doch die Grundlage einer guten Rede und ein wichtiger Bestandteil in der Trauerarbeit der Hinterbliebenen.

Nach zwei Tagen konnte Gina ihre Teilnahmebescheinigung entegegen nehmen. Ihre erste Rede war geschrieben und natürlich unterstütze ich sie in ihrer kommenden Arbeit und helfe ihr auf den Weg. Wichtig ist mir, dass bei meinen Kursen keine “Lückentextausfüller” ausgebildet werden, sondern eigenständige Rednerpersönlichkeiten, die ihren eigenen Stil finden.

Meinen herzlichen Glückwunsch an Gina und viel Erfolg in der Arbeit.

Trauerredner werden - Einzelcoaching - Bilder aus Warnemünde

Impressionen Warnemünde im Sonnenuntergang
Trauerredner werden - Einzelcoaching, Kursraum im Wenzel Warnemünde
Trauerredner werden - Einzelcoaching, Carsten Riedel und Teilnehmerin Gina am Alten Strom nach bestandener Ausbildung

Teilnehmerfeedback

An den Anfang scrollen

Intensivkurs Trauerredner

26. / 27. Oktober 2019, Markkleeberg bei Leipzig

Trauerrednerkurs für Bestatter

17. / 18. September 2019, Berlin