Überspringen zu Hauptinhalt
Trauerrednerkurs Im Oktober

Trauerrednerkurs im Oktober fast ausgebucht

Der Trauerrednerkurs im Oktober für Einsteiger ist aktuell fast ausgebucht. Nur noch zwei Plätze stehen derzeit für den 24. und 25.10.2020 im Hotel Markkleeberger Hof bei Leipzig zur Verfügung. Wer noch dabei sein möchte, sollte sich jetzt noch schnell anmelden. Die Gesamtteilnehmerzahl ist auf acht begrenzt.

Berufliche Grundlagen schaffen beim Trauerrednerkurs im Oktober

Ein Grundstein für eine berufliche Tätigkeit als Redner schaffen die Teilnehmenden des „Intensivkurses Trauerredner“. An einem Wochenende erlernen Sie wichtige Grundlagen für eine professionelle Arbeit. Die Nachfrage ist recht groß im Moment. Der Trauerrednerkurs im Oktober ist bereits gut besetzt. Insgesamt sind noch zwei Plätze für das Präsenzseminar frei.

Trauerrednerkurs im Oktober

Seminarplatz sichern

Sichern Sie sich jetzt noch einen Platz in unserem Einsteigerseminar „Trauerredner werden – Intensivkurs“ am 24./25. Oktober 2020. Wir vermitteln Ihnen in dem Zweitageskurs eine gute Grundlage für Ihre selbstständige Tätigkeit als Redner.

Das erwartet die Teilnehmenden

Im Hotel Markkleeberger Hof treffen wir uns am 24.10.2020 um 9:00 Uhr im Seminarraum. Nach einem kurzen Kennenlernen steigen wir ein in die Materie der Arbeit. Der erste Tag gehört den Grundlagen der Arbeit als Trauerredner. Sie erlernen u. a. wie man ein Trauergespräch führt, wie man sich bei einer Trauerfeier verhalten sollte und erhalten Einblicke in die Arbeit des Redners und seine Aufgaben. Der zweite Tag wird dann ganz der Praxis gehören – die ersten Reden entstehen und werden durch die Teilnehmenden präsentiert.

Arbeiten in kleinen Gruppen – Raum für Kreativität im Trauerrednerkurs im Oktober

Als Trainer lege ich Wert auf ein praxisorientiertes Seminar. Mein Ziel ist es, dass Sie nach diesem Kurs gleich richtig und sicher loslegen können. In der Gruppe von maximal acht Teilnehmern ist ein reger Austausch möglich und wichtig. Jeder Teilnehmende soll die Chance haben sich und seine Arbeit zu präsentieren und ein wertschätzendes Feedback und Hinweise für die Arbeit zu erhalten.

Wichtig: Ich vermittle kein schablonenhaftes Arbeiten. In der Serie „Das letzte Wort“ gab es eine sehr schöne Szene, in der der Seminarleiter des Trauerrednerkurses sagte: „Dieses Gedicht passt überall, das können Sie zu jeder Feier verwenden!“ So arbeiten wir aber nicht. Jeder Mensch ist einzigartig und jede Lebensgeschichte muss anders erzählt werden. Im Trauerrednerkurs im Oktober lernen Sie, worauf es ankommt. Sie erhalten Anregungen, wie Sie eine Trauerrede aufbauen können und wie eine Trauerfeier gestaltet werden kann.

Jeder Redner hat seine eigene Persönlichkeit. Diese gilt es herauszuarbeiten und anzusprechen. Mit dem Trauerrednerkurs im Oktober legen Sie den Grundstein für ein eigenes kreatives Arbeiten und Konzept.

An den Anfang scrollen

Seminar "Präsenz & Stimme"

05. Dezember 2020, 10:00 - 13:00 Uhr

ONLINE

Intensivkurs Trauerredner

16. / 17. Januar 2021, Markkleeberg bei Leipzig