Überspringen zu Hauptinhalt
Umgang mit Suizid, Vortragsankündigung

Vortrag „Umgang mit Suizid“ – Veranstaltung für Bestatter, Redner und Helfer

Der Vortrag „Umgang mit Suizid“, findet am 19. Oktober 2022 im Hotel Friesen in Werdau statt. Simona Brendel, Trauerrednerin und psychologische Beraterin, gibt Bestattern, Rednern und Helfern wertvolle Informationen zum Umgang mit dem Ereignis selbst, dem Umgang mit Angehörigen und zur Selbstfürsorge. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Vortrag „Umgang mit Suizid“ – Einladung zur Weiterbildung

Simona Brendel ist seit vielen Jahren Trauerrednerin. Die ausgebildete Krankenschwester und psychologische Beraterin hat in ihrer Arbeit als Rednerin und früher in der Krisenintervention sehr häufig mit Suizidereignissen Kontakt gehabt. In der Krisenintervention hat sie Angehörige betreut und unterstützt, teils die schlimme Nachricht überbringen müssen. Seit fast 20 Jahren arbeitet sie als Trauerrednerin und auch hier begegnet ihr im Arbeitsalltag des Thema Selbsttötung immer wieder.

Für die Angehörigen ist es ein Schock, wenn ein geliebter Mensch durch eigene Hand aus dem Leben scheidet. Oft stellen sich die Fragen nach dem Warum? Für Helfende, wie Rettungskräfte, Bestatter und Trauerredner sind diese Fälle besonders herausfordernd. Zum Einen weil es eines besonderen Umgangs mit den Hinterbliebenen bedarf aber auch weil hier ein besonderer Selbstschutz betrieben werden muss.

Im Vortrag „Umgang mit Suizid“ lässt Simona Brendel die Teilnehmenden an ihren Erfahrungen aus dem Arbeitsalltag teilhaben, sie gibt wertvolle Informationen für den Umgang mit den Angehörigen und wünscht sich eine rege Diskussion mit den Teilnehmern, um Berührungsängste abzubauen und auch um zukünftig Fehler zu vermeiden, die durch Unachtsamkeit oder Unwissen entstehen können.

Vortrag "Umgang mit Suizid"

Anmeldung

Hier können Sie sich verbindlich zum Vortrag „Umgang mit Suizid“ anmelden. Die Veranstaltung findet am 19. Oktober 2022, von 14:00 – 17:00 Uhr im Hotel Friesen in Werdau statt. Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen unter 03761 – 88 95 315 zur Verfügung.

Inhalte

Es werden u. a. folgende Themenschwerpunkte behandelt:

  • Selbstfürsorge für die Helfenden und Dienstleister nach einem Suizid
  • Umgang mit den Angehörigen
  • mögliche Tabus: Was sollte ich im Umgang mit den Angehörigen vermeiden?
  • Wie kann ein(e) Trauerredner(in) das Thema Suizid in der Rede verarbeiten?

Darüber hinaus ist ein Erfahrungsaustausch unter „Kollegen“ geplant. Eine wertschätzende Atmospäre lädt zur Diskussion und Fragestellung ein. Geplanter Zeitumfang am 19. Oktober 2022 sind ca. drei Stunden. Alkohlfreie Pausengetränke sind inklusive. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Kosten und Veranstaltungsort:

Für die Teilnahme an dem Vortrag berechnen wir 95,00 €. Bei Buchung über unser Buchungsportal entsteht ein Vorverkaufsgebühr, die zum Preis noch hinzu kommt. Die Teilnehmerzahl ist limitiert, um eine offene Atmosphäre gewährleisten zu können.

Veranstaltungsort:

Hotel Friesen
Zwickauer Str. 58
08412 Werdau

Vortrag "Umgang mit Suizid"

Anmeldung

Hier können Sie sich verbindlich zum Vortrag „Umgang mit Suizid“ anmelden. Die Veranstaltung findet am 19. Oktober 2022, von 14:00 – 17:00 Uhr im Hotel Friesen in Werdau statt. Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen unter 03761 – 88 95 315 zur Verfügung.

An den Anfang scrollen

Vortrag: "Umgang mit Suizid"

19. Oktober 2022, Werdau

 

Intensivkurs Trauerredner

24. / 25. September 2022, Dresden