Überspringen zu Hauptinhalt
Trauerfeier Am Grab

Trauerfeier am Grab

Eine Trauerfeier am Grab im Freien ist genauso möglich, wie in der Trauerhalle. Zwar ist das Wetter nicht immer unser Freund, doch auch am Grab ist ein würdiger Abschied mit einer ausführlichen oder kurzen Rede möglich.

Trauerfeier am Grab – Trauerrede unter freiem Himmel

Wenn  eine Trauerfeier in der Halle oder Friedhofskapelle nicht möglich ist, führe ich die Trauerfeier am Grab durch. Grundsätzlich sind alle Rituale möglich und auch eine individuelle und persönliche Rede kann ich halten. Teilweise unterscheiden sich jedoch bestimmte, gewohnte Abläufe. Hier ist Flexibilität gefragt – sowohl bei den Dienstleistern als auch bei den Beteiligten.

Natürlich können wir bei einer Trauerfeier am Grab keine Sitzmöglichkeiten anbieten, daher muss die Trauergesellschaft leider während der gesamten Trauerfeier stehen. Ein Wetterschutz ist auch nicht immer möglich, deshalb sollten die Angehörigen Witterungsentsprechend angezogen sein.

Trauerrede am Grab – Die Möglichkeiten

Möglichkeit 1: Eine volle Trauerfeier am Grab

Diese Form der Trauerfeier am dauert ca. 35 Minuten. Enthalten sind alle Elemente, die auch in der Halle möglich sind, soweit es die Friedhofsatzung erlaubt. Am Grab spiele ich Musik zur Besinnung ein und halte eine ausführliche Rede, die das Leben des Verstorbenen würdigt. Die Musiktitel haben wir im Vorfeld gemeinsam beim Trauergespräch ausgewählt. Zumeist wird zuerst die Urne oder der Sarg beigesetzt. Danach folgt die Trauerfeier und am Ende haben die Angehörigen die Möglichkeit sich zu verabschieden.

Möglichkeit 2: Kurze Rede und Beisetzung

Während üblicherweise eine Trauerfeier in der Halle ca. 30 Minuten dauert, kann auch eine kurze Rede am Grab gehalten werden. In der ca. 15 minütigen Trauerfeier am Grab halte ich eine Rede, die den Charakter des Verstorbenen beleuchtet und an Meilensteine im Leben erinnert. Ebenso ist das Einspielen von Musik möglich. Auch hier liegt es an den Traditionen des Friedhofs, ob wir die Urne oder den Sarg vor der Trauerfeier oder danach beisetzen. Trotz aller Kürze bietet auch diese Form der Trauerfeier am Grab einen würdigen Abschied.

Trauerfeier am Grab

Carsten Riedel als Redner buchen

Ich begleite Sie in schweren Stunden. Auch bei einer Trauerfeier am Grab halte ich für die Hinterbliebenen eine gefühlvolle und lebensnahe Trauerrede. Gerne berate ich Sie unter 03761 – 88 95 315.

Lieber eine kurze Rede am Grab, als ein stiller Abschied

Für die Trauer muss man sich Zeit nehmen. Rituale gibt es, weil sie uns helfen sollen, den Verlust zu verarbeiten und die Trauer zu bewältigen. Gerade in der Erinnerung liegt ein guter Weg zur Heilung der seelischen Schmerzen, die ein Tod verursacht. Eine stille Beisetzung spendet nur wenig Trost. Mit einer Trauerrede, die an den Menschen erinnert, werden Trauerprozesse angeschoben. Gemeinsames Erinnern spendet Trost, egal ob es eine Trauerfeier in der Trauerhalle bzw. Kapelle gibt oder die Trauerfeier am Grab abgehalten wird.

An den Anfang scrollen

Intensivkurs Trauerredner

24. / 25.Oktober 2020, Markkleeberg bei Leipzig

Trauerrednerkurs für Bestatter

21. / 22. Oktober 2020, Markkleeberg